“Gemeinsam stoppen wir Fracking” – zentrale Demo in Münster am 27. Mai 2011

Am Freitag, den 27. Mai 2011 findet in Münster von 16:30 bis 17:30 eine zentrale Demonstration gegen das weltweit umstrittene Fracking Verfahren auf dem Prinzipalmarkt – der guten Stube von Münster – vor dem Friedenssaal statt.

 

Organisiert wird die Veranstaltung von den Bürgerinitiativen zur unkonventionellen Gasförderung aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

 

Gefordert wird ein deutschlandweites Verbot von Horizontalbohrungen in Verbindung mit High Volume Hydraulic Fracturing, wie es auch in Frankreich kurz vor der Verabschiedung steht.

Erst wenn Technologien existieren, mit denen das unkonventionelle Gas ohne Gefahr für Mensch und Umwelt gefördert werden kann, sollte die weitere Exploration genehmigt werden.

Halb NRW, aber auch Gebiete in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Brandenburg wurden bereits für die Erkundung frei gegeben.

Die Initiativen laden herzlich alle Bürgerinnen und Bürger aber auch Parteien und politische Verbände zur Teilnahme ein.

An der letzten Demonstration – dezentral in den betroffenen Orten – haben sich weit über 1000 Menschen beteiligt.

 

Quelle: http://www.gegen-gasbohren.de/2011/05/20/zentrale-demo-in-muenster-am-27-5-2011-um-16-30-uhr/

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen