Exxon-Experten-Empfehlung stößt bei Regierungen auf Skepsis

Ob es nun der aktuelle Wahlkampf in NRW oder der vor der Tür stehende in Niedersachen ist: angeblich haben  Regierungsmitglieder aus beiden Ländern die Empfehlung des "unabhängigen" Expertenkreises, erst einmal 2 ausführliche Demonstrationsvorhaben zu genehmigen, abgelehnt. Sowohl NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) als auch der umweltpolitische Sprecher der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, schätzen die Risiken und Gefahren größer ein als die möglichen Nutzen.

Das ist zwar noch keine eindeutige Absage, aber immerhin zumindest in Niedersachsen ein Richtungswechsel. Wir sind sehr gespannt.

Quelle

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen