Pressemitteilung zu den Abstimmungsergebnissen in Bissendorf

Das Abschneiden der Grünen auf Bundesebene ist natürlich auch für uns enttäuschend, wenn auch nicht ganz verständlich. Sicher liegt es nicht daran, dass die Themen, die wir vorangebracht haben und für die wir stehen, für die Menschen uninteressant geworden sind. Feststellbar ist vor allem, dass die Nebenschauplätze in der Politik oft höher bewertet werden als die eigentlich entscheidenden Inhalte. Da werden wir deutlicher auftreten müssen.


Für Bissendorf können wir allerdings zufrieden zur Kenntnis nehmen, dass unser Ergebnis mit knapp zehn Prozent über dem Bundes-, Landes- und Kreisdurchschnitt liegt. Es ist also nicht so, das die WählerInnen und Wähler sich von der Schlammschlacht hier haben beeindrucken lassen. Für diese deutliche Unterstützung möchten wir uns nachdrücklich bedanken. Mit Natbergen-Süd (17,88%) und Ellerbeck (15,72%) haben wir erneut zwei Wahlbereiche, die uns auch in der relativen Höhe der Zustimmung treu geblieben sind.


Zur Bürgerbefragung sagen wir, dass die Rechnung der Befürworter der Gewerbeplanung eindeutig nicht aufgegangen ist. Mehr als 30% gegen die Bebauung des Natberger Feldes beweisen, dass nicht nur eine kleine Interessengruppe diese Meinung vertritt. 32% sind deutlich mehr als alle Natberger und deutlich mehr als die Grünen-Wähler. Wir werden selbstverständlich weiter die Interessen dieser Menschen vertreten.
Und man sollte sich die Zahlen genauer anschauen. Die drei Natberger Wahlbereiche und Uphausen-Eistrup erreichen zusammen ein beachtliches Ergebnis: 52,5% lehnen die Planung im Natberger Feld ab. Das ist ein klarer Auftrag an die Grünen und auch die BI "Schönes Natbergen", sich weiter gegen den Flächenfraß im Herzen unserer Gemeinde zu engagieren.


Wie also soll es weiter gehen? Das Natberger Feld jedenfalls ist und bleibt offensichtlich ein Problem-Feld, auf dem man keine akzeptable Planung mehr hinbekommt, auch wenn der Bürgermeister das "jetzt erst recht" voran treiben will.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen