Bissendorfer Grüne ehren Bert Lange

35 Jahre Mitglied der Grünen

23. Jun. 2021 –

Der Ortsverband der Bissendorfer Grünen würdigte auf seiner Juni-Sitzung Bert Lange, der bereits auf 35 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken kann. Für den Kreisverband Osnabrück-Land überreichte der langjährige Geschäftsführer Johannes Bartelt eine kleine Anerkennung zum Jubiläum.

Am 02. Mai 1986 hatte Bert Lange sich entschlossen, Mitglied der damals noch jungen Partei „Die Grünen“ zu werden, nachdem der gebürtige Berliner schon in den Jahren zuvor Kontakte zur „Alternativen Liste“ geknüpft hatte. Das Datum der Mitgliedschaft legt zwar nahe, dass das schwere Atomunglück in Tschernobyl den Ausschlag gegeben haben könnte, Lange betont aber, dass es andere Gründe waren:

„Als ich Anfang der 80er-Jahre aus der Großstadt ins Osnabrücker Land kam, gefiel mir ganz besonders die wunderschöne Landschaft des Wiehengebirges. Und mir wurde bald klar, wie wichtig der Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft ist. Eine entsprechende Politik habe ich schon damals nur bei den Grünen gesehen, und da wollte ich aktiv mitmachen. Die aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel und Bedrohung der Artenvielfalt machen es inzwischen immer wichtiger, sich zu engagieren.“
Bert Lange führt ein Unternehmen in Melle, das sich mit Reha- und Orthopädietechnik beschäftigt, und lebt mit seiner Familie im Ortsteil Jeggen - selbstverständlich im Ländlichen. Seit einigen Jahren ist er als Schriftführer im Grünen-Vorstand engagiert.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Nachrichten

Alle Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.